News

Unser Sektwagen

 

In den Sommermonaten -gleich links des Schiller-Denkmals- steht unser Kessler Sektwagen vor dem Opernhaus.

Zu jeder Opern- und Ballettvorstellung im Opernhaus haben wir an Schön-Wetter-Tagen vor der Vorstellung
und in der(-n) Pause(-n) für Sie geöffnet.

Unser Angebot reicht von Kessler Sekt über Spritz-Cocktails, bis hin zu alkoholfreien Softgetränken.
Unser HIGHLIGHT - Kessler Sekt Hochgewächs & Hochgewächs Rosé aus der MAGNUM-Flasche.

Kommen Sie uns doch vor Ihrer nächsten Vorstellung am Sektwagen besuchen und genießen Sie
bei Sonnenschein ein Kühles Glas Sekt im schönen Schlossgarten. Wir freuen uns auf Sie.

April 2018

Stuttgarts Heißer Kessel

Was für uns einen selbstverständlich ist, ist für manch anderen etwas Besonderes - eine WARME MAHLZEIT.
So auch für die Gäste von „Stuttgarts heißer Kessel“ - der privaten Initiative von Marcus Klein. Dieser lädt regelmäßig bedürftige Menschen zu einem frisch gekochten warmen Essen ein - ein Nachmittag, der ganz besonderen Art und mit vielen Emotionen.
Essen, Getränke, leckeres Brot, etwas Süßes dazu, dann noch viele Kleiderspenden und ein Give-A-Way verursachten viele Tränen in den erstaunten Gesichtern. "Darf ich das wirklich mitnehmen?" - war eine der regelmäßigen Fragen - "JA, das ist für Sie!", antwortet Marcus Klein mit einem Lächeln. Zahlreiche Stunden der Vorbereitung nehmen Ihn für diesen Projekt in Anspruch - viele Telefonate, Besuche und Termine mit möglichen Spendern und Sponsoren.
Auch wir sind ein stolzer Teil der Initiative und engagieren uns ehrenamtlich für dieses Projekt.
Letzten Samstag standen unsere Köche am Herd und es gab für bis zu 400 Gäste es ein leckeres Rindergulasch mit Pilzen und dazu Nudeln .
Wer mehr dazu wissen möchte: www.stuttgartsheisserkessel.de

 

März 2018

Besuch der Wiener Staatsoper

Ein großes Highlight in diesem Monat war der Besuch der Wiener Staatsoper mit unserer Führungsebene. 

Zur Vorstellung "La Cenerentola" waren wir in einem der renommiertesten Opernhäusern der Welt und konnten uns somit einen Traum erfüllen.
Von einer Besichtigung des Hauses, bis hin zur Online-Reservierung und genießen des Pausenimbisses fühlten wir uns wahrlich als ganz besondere Gäste.

Ein beeindruckender Abend, welcher uns lange in positiver Erinnerung bleiben wird.

Februar 2018

Besichtigung der Sektkellerei Kessler

Einmal im Jahr besuchen wir mit unseren Mitarbeitern zusammen die Sektkellerei Kessler in Esslingen. Hier wird nicht nur der Sekt verköstigt, welchen wir im Staatstheater verkaufen, sondern auch noch etwas über das Herstellungsverfahren gelernt. Der Abend begann zur Begrüßung mit einem Glas Cabinet Brut und wurde mit einer Führung durch die Kellerei fortgesetzt.Im Anschluss wurden wir empfangen zu einem Tasting und begannen unsere Reise durch das Hause Kessler. Von Cabinet Brut, Rosé, Hochgewächs, Hochgewächs Rosé, Jägergrün und Blanc Vintage konnten wir einen Eindruck der unterschiedlichen Geschmacksrichtungen gewinnen und wurden nebenher verwöhnt mit leckerem Fingerfood. Ein wahrer Genuss zum Abschluss war Hr. Haaks Gaumenkonzert - ein Konzert wie unterschiedlich der Gaumen auf Musik und Eindrücke reagiert - sehr spannend.
Wir danken an dieser Stelle dem Hause Kessler für wunderbaren und genussreichen Abend.
Herrn Oliver Bürk - Kessler Gebietsleiter - für die perfekte Organisation.
Herrn Betram Haak - Kessler Sommelier & Musiker - für die eindrucksvolle Führung und Präsentation.
www.kessler-sekt.de

Februar 2018

Intergastra 2018

Ein Besuch der Intergastra - der Fachmesse der Gastronomie - ist auf jeden Fall ein Pflichtbesuch für alle Gastronomen in und um Stuttgart. Auch wir waren in diesem Jahr wieder vor Ort und haben uns über neue Trends und Produkte im Bereich Food & Getränke informiert.

Auch unseren Fachhändlern wird selbstverständlich einen Besuch abgestattet. Hier zu sehen im Bild sind wir am Stand von Kessler Sekt - unserem Sektpartner im Staatstheater Stuttgart.

von links nach rechts: Cindy Volkmer (List & Scholz); Betram Haak (Kessler Sekt); Jessica Bär (List & Scholz); Achim Silberhorn (Kessler Sekt)

Februar 2018

Zertifizierung der DGE

Wir freuen uns, dass unsere Theaterkantine von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) erneut für drei Jahre mit der Job&Fit Zertifizierung ausgezeichnet wurde. Die Job&Fit Linie ist in unserem Speiseplan wöchentlich gekennzeichnet und steht für eine ausgewogene und gesundheitsbewusste Ernährung.

Nach bestandenem Audit -einem Check der DGE- präsentieren wir nun stolz unsere neue Job&Fit Zertifizierung.

von links nach rechts: Andreas Meilhammer (Die Staatstheater Stuttgart), Cindy Volkmer (List&Scholz), Anneta Käfer (Die Staatstheater Stuttgart), Johannes Egerer (Die Staatstheater Stuttgart), Alexander Scholz (List&Scholz)

Januar 2018

Gans viel Nächstenliebe

Frank Zander macht es in Berlin - wir waren nun in Stuttgart mit dabei. Marcus Klein lud am Samstag in die Räumlichkeiten der Alten Reithalle auf ein Gänseessen für bedürftige Mitbürger. Unsere Köche haben 4 Tage lang "Ausgenommen, Tranchiert, Gebrutzelt, Gedreht" - 200 Gänse - 1000 Knödel - 50kg Rotkraut. Und mittendrin unser Geschäftsführer Alexander Scholz, der sich um die gesamte Koordination des Essens kümmert.

500 Bedürftige ließen sich das vorweihnachtliche Essen schmecken - manche von Ihnen hatten noch nie eine Gans gegessen, andere wiederum das letzte Mal von 40 Jahren. Es war unglaublich, in die strahlenden Augen der Menschen zu blicken - meist Ältere, welche von der Altersarmut betroffen sind. Zum Abschluss gab es noch einen großen Applaus als Danke an alle fleißigen Helfer & großzügigen Spender .... und an Marcus Klein. Marcus - wir ziehen den Hut vor Dir - ein Teil Deiner privaten Initiative zu sein bereichert uns auf Wegen, welche wir ohne Dich nicht gegangen wären.

Dezember 2018

Scherle´s 23. Kulinarischer Wein-Abend

In den wunderschönen Marmorsaal im Weißenburgpark wurden wir am Samstag von unserem Weinfachhändler „Kunz Weine - Ostfildern“ geladen.

Neben exquisiten Weinen des Weingut Graf Neipperg & des Weingut Knab servierte uns Familie Scherle vom Hotel „Zur Weinsteige“ ein herausragendes Menü.

Angefangen vom Ambiente, bis hin zu Service & Küche war es ein rundum gelungener Abend, für welchen wir uns herzlich bei allen Beteiligten bedanken möchten.

www.graf-neipperg.de     www.kunz-weine.de

November 2018

Unser neues Gesicht

Seit der neuen Spielzeit präsentieren wir stolz das neue Gesicht der Gastronomie im Staatstheater.

Neben unserem neuen Onlineshop, durch den unsere Besucher jetzt bequem von zuhause aus reservieren können, gibt es auch eine neue Karte in Oper und Schauspielhaus. Auch in der Kantine hat sich einiges getan: unser neues Abendangebot, das selbstverständlich auch als Karte mit neuem Design in der Kantine ausliegt.

Konzipiert und gestaltet wurde unser neues Design mit viel Herzblut von VerySmallDesign - www.verysmalldesign.com

Der Gastronomie-Baum wurde als Teil der neuen Identität gewählt und unterstreicht die Gastfreundlichkeit. Als Stilelement ist er flexibel und individuell einsetzbar.

September 2018

Stuttgarts Heißer Kessel

Das Projekt „Stuttgarts Heißer Kessel" ist eine private Initiative von Marcus Klein. Der ehemalige Bänker lädt hierzu regelmäßig bis zu 300 Bedürftige zu einem warmen Essen ein. In den Räumlichkeiten der DesignOffices in der Lautenschlagerstraße bekommen Bedürftige außer einer Mahlzeit auch Getränke und Kleiderspenden.

Unser Geschäftsführer Alexander Scholz engagiert sich bei dem Projekt ehrenamtlich und wir sind stolz darauf, mitwirken zu dürfen. Regelmäßig stehen unsere Köche am Herd und produzieren ein leckeres Essen. Letzten Samstag gab es ein Hähnchengeschnetzeltes an Ananas-Curry-Sauce mit Reis. Wer mehr dazu wissen möchte: www.stuttgartsheisserkessel.de

September 2017